header
verlauf

 

ueberschrift

Der Klavierunterricht umfasst neben den allgemeinen instrumentenspezifischen Themen auch Bereiche wie:

  • Körper- und  Entspannungsübungen
  • Improvisation und freies Spiel
  • Notenlehre
  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Harmonielehre
  • Vierhändiges Spiel
  • Übecoaching

Dabei werden Werke aus der Klavierliteratur vom Frühbarock bis zur Moderne und aus den Bereichen Klassik, Rock, Pop bis Jazz erarbeitet.

Kleine Konzerte
Ein- bis zweimal im Jahr finden im kleinen Rahmen Konzerte statt, die eine gute Gelegenheit bieten, das Vorspielen zu üben, sich gegenseitig kennenzulernen und Familie und Freunden neue Werke vorzuspielen.
Die Teilnahme am Vorspiel ist selbstverständlich freiwillig.

Elternabend
Für die Eltern von Kindern und Jugendlichen biete ich Elternabende an, die jedes Mal zu einem bestimmten Motto stattfinden, wie z.B. „Wie übe ich zuhause mit meinem Kind?“
Dabei gibt es die Möglichkeit, sich über das aktuelle Thema und auch über allgemeine Fragen und Erfahrungen, die den Unterricht bereffen, auszutauschen.

Instrumentenkauf
Zu Beginn des Unterrichts muss noch nicht zwingend ein Instrument vorhanden sein.
Gerne berate und unterstütze ich Sie aber bei der Auswahl und dem Kauf eines Klaviers.

 

spacer pianist